Aktuelles aus der Kommunalpolitik

UWG feierte Familien-Sommerfest zum 20-jährigen Jubiläum

Foto: UWG Wenden

 

Vor genau 20 Jahren gründeten engagierte Bürgerinnen und Bürger die Unabhängige Wählergemeinschaft Wenden.

Foto/Bericht zur Gründung der UWG, Westfalenpost, 26.05.1999

Rückblickend lässt sich die Entwicklung der UWG Wenden nur als Erfolgsgeschichte beschreiben.

Seit ihrer Gründung nahm die UWG Wenden an jeder Wahl zum Gemeinderat teil und schaffte es immer wieder, mindestens drei MandatsträgerInnen in das kommunale „Parlament“ zu entsenden. Die UWG Wenden erwarb sich fraktionsübergreifend durch eine faire, konstruktive und sachorientierte Politik schnell Anerkennung in den etablierten Parteien.

Foto: Holger Böhler, Siegener Zeitung, UWG-Kandidaten zur Kommunalwahl 1999
Bericht/Foto zur Gründung der UWG, Siegener Zeitung, Mai 1999

Und auch die „Wähler“ honorierten die gute Arbeit der UWG-Mandatsträger mit einem stabilen Wahlverhalten.

Um diese Wertschätzung anlässlich des 20-jährigen Jubiläums zurückzugeben, organisierten die Mitglieder der UWG-Wenden am 14.07.2019 ein Familien-Sommerfest im und am Wanderheim des SGV Wenden.

Etwa 300 Besucher nahmen die Einladung der UWG Wenden an und feierten bei „kühlen“ Sommertemperaturen bis in die Abendstunden.

Auf die Gäste warteten leckere Bratwürstchen und Steaks vom Grill, sowie eine reichhaltige Kuchenauswahl, Kaffee und kühle Getränke.

Für die Kinder hatten sich die Organisatoren ebenfalls einiges einfallen lassen. Neben der Hüpfburg „Clownfisch“ und dem Kinderschminken gab es einige weitere Überraschungen für die Kids.

Foto: UWG Wenden, Hüpfburg Clownfisch

 

Ein rundum gelungener Tag!

Die UWG Wenden bedankt sich daher nicht nur bei den zahlreichen Besuchern, sondern auch bei den Helferinnen und Helfern, die mit ihrem Einsatz das ganze erst möglich machten.

 

Ebenso möchte sich die UWG Wenden bei der Unabhängigen Wählergemeinschaft des Kreises Olpe bedanken, die durch ihre Unterstützung maßgeblich zum Gelingen des Festes beigetragen hat.

Wie gut die Unabhängigen im Kreis Olpe zusammenarbeiten, machte auch der Besuch der Delegationen aus Olpe (UCW), Attendorn (UWG) und Finnentrop (UWG), sowie der Kreistagsfraktion deutlich.

Foto: UWG Wenden

Und das neben der Arbeit auch der Spaß bei allen Beteiligten nicht zu kurz kam, beweist zum Abschluss unser Kassierer, Josef Kinkel.

Er ließ es sich nicht nehmen, nach allen Kindern auch die Künste der talentierten Frau Radke (Kinderschminken Oberberg, Face- und Bodypainting) in Anspruch zu nehmen. Wir finden: Klasse, Jupp!